We think automatically

Erfolgsgeschichten der Automation
Fallbeispiel eines Kleinstunternehmens

Projekterfolge

  • 160% mehr Fertigungskapazität

  • 1974h zusätzliche Spindelstunden pro Jahr

  • 1982h zustätzliche unbemannte Stunden

Auszug

Fertigungstechnik Scheld kann den Durchsatz jetzt deutlich erhöhen. „Wir sind in der Lage, etwa das doppelte Auftragsvolumen zu realisieren. Und: Diese Lösung passt perfekt in unser Fertigungsportfolio. Nachts produzieren wir mannlos Wiederholteile – übrigens ab Losgröße 1 –, tagsüber konzentrieren wir uns auf Prototypen“, gibt Jürgen Scheld Einblick in den Produktivitätszuwachs und in das neue Fertigungsszenario. Fertigungstechnik Scheld hat mit Automatisierung alle Ziele erreicht: Wirtschaftliches Wachstum und höhere Effizienz, ganz ohne personellen Mehraufwand.

Automationslösung

Terminal WORK-S
als Speicher- und Beladesysteme für Spannpaletten

Download Erfolgsgeschichte


Ihr Ansprechpartner
für Erfolgsgeschichten der Automation

Sebastian Auth

Dipl.-Ing. (FH)

stellv. Leiter Vertrieb


+49 (0) 6659 82-67

s.auth@wassermann-technologie.de

Termin buchen

Sie haben dem Laden von externen Inhalten nicht zugestimmt. Wir benutzen Calendly zur Bereitstellung unserer Terminbuchung, Ihre Daten werden an einen Server von Calendly (ggfls. in die USA) übertragen (weitere Informationen finden Sie hier.