We think automatically

Werkzeugspeicher und Beladesysteme
unsere TOOL-Terminals

Intelligentes Werkzeughandling direkt an der Maschine

Mit den TOOL-Terminals von WASSERMANN schalten Sie Ihre Werkzeuge in den Automatikmodus. Sie profitieren von einem durchdachten Aufbau, leistungsstarker Software und schneller, robuster Mechanik. Durch Automatisierung und hauptzeitparalleles Rüsten verkürzen Sie die Rüstzeiten. Und Sie beschleunigen mit der intelligenten Werkzeugzuordnung unserer Software die Werkzeugwechselprozesse.

Ihre Vorteile: Mehr Spindelstunden, mehr Durchsatz, mehr Umsatzpotenzial.

Konfigurieren nach dem Baukastenprinzip. Auf Basis Ihres gewünschten Kapazitätsrahmens wählen Sie die Bauform Ihres Werkzeugspeichers. Anschließend legen Sie Details fest wie genaue Kapazität, Aufnahmen, Werkzeuglänge und weitere Features.

Entwickeln Sie aus Ordnung Produktivität

Die Vorteile der TOOL-Terminals

  • Platzsparend – Hohe Werkzeugdichte, z. B. 552 Werkzeuge auf nur 3,5 m²!
  • Generalistisch – Für alle gängigen Werkzeugaufnahmen
  • Offen – Speicher mit Schnittstellen zu Toolmanagement, Werkzeugvoreinstellung und Produktion
  • Wirtschaftlich – Kurze Amortisationszeit
  • Marktorientiert – Komplexe Aufträge mit Bestandsmaschinen
  • Produktiv – Stillstandszeiten durch Schwesterwerkzeuge reduzieren
  • Attraktiv – Moderne Fertigungsumgebung für Ihr Team
  • Bedarfsgerecht – Drei Basisarchitekturen für flexible Konfigurationen

Drei Architekturen für Ihren Werkzeugspeicher

TOOL-S: Der wirtschaftliche Einstieg

Die Rundregale mit dem kleinsten Footprint mit 3 bis 7 Ebenen

Es geht rund mit Ihren Werkzeugen. Das TOOL-S ist ein Rundregalspeicher mit 3 bis 7 Regalebenen. Packen Sie auf einem kleinen Footprint bis zu 350 Werkzeuge zusammen. Damit haben Sie ein Vielfaches der Kapazität parat, die maschinennahe Magazine im Allgemeinen bieten. TOOL-S kann an fast allen Maschinen betrieben werden, sodass jede Fertigung das automatisierte Werkzeughandling oder die Erweiterung der maschinennahen Magazine umsetzen kann.

Über das modulare Baukastensystem von TOOL-S können Sie Ihren automatisierten Werkzeugspeicher genau konfigurieren. Wir beraten Sie gerne persönlich.

 

TOOL-S

  • S wie shelf: Das kompakte Regalsystem für bis zu 350 Werkzeuge, das mit fast allen Maschinen kombinierbar ist.

TOOL-D: Das Platzwunder

TOOL-L: Der beliebig erweiterbare Linearspeicher

Einsatzmöglichkeiten für Ihr TOOL-Terminal

Als Zusatzmagazin direkt an der Werkzeugmaschine

Als Zusatzmagazin an der Maschine tauscht das TERMINAL Werkzeuge mit dem internen Magazin der Maschine aus. Für die Steuerung des TERMINALs gibt es drei Optionen.

  1. Ohne eigene Steuerung:
    Die Maschinensteuerung übernimmt die Steuerung des TERMINALs.
  2. Mit Ablaufsteuerung und IO-Linkschnittstelle: 
    Die Maschinensteuerung übernimmt die Werkzeugverwaltung.
    Die Ablaufsteuerung des Terminals koordiniert das Handling im Terminal und die Übergabe von Werkzeugen an das Magazin der Maschine.
  3. Mit Ablaufsteuerung, eigener Verwaltung und IO-Schnitttelle:
    Ablaufsteuerung und Werkzeugverwaltung im TERMINAL übernimmt die TERMINAL-Steuerung.
    Zusätzlich überträgt die Steuerung des TERMINALs über eine Schnittstelle Steuersignale und Werkzeugdaten an die Maschinensteuerung.
    Integration von Daten aus der Werkzeugvoreinstellung ist ebenfalls möglich

Als Direktmagazin für Maschinen ohne Werkzeugmagazin

Als Zentralmagazin für mehere Fertigungszentren

Als stand-alone-Speicher für vorbereitete Werkzeuge

Mehr Informationen zur Automation von Werkzeugen

Zu knapp bemessene Werkzeugspeicher senken die Produktivität

Werkzeugverfügbarkeit ist ein Produktivitätsfaktor.

Reicht der interne Speicher einer Werkzeugmaschine nicht aus, um genug Schwesterwerkzeuge bereitzuhalten, müssen Sie einen Fertigungslauf stoppen. Zu kleine Werkzeugspeicher limitieren den Durchsatz und erschweren den Weg in die mannlose Fertigung.

Stellen Sie sich die Optionen Ihrer Fertigung vor, wenn Sie das Magazin einer Maschine mit einem zusätzlichen automatisierten Werkzeugspeicher um 200 bis 1000 Werkzeuge erweitern.

Mit einem TOOL-Terminal verschieben Sie technische Limitierungen und beseitigen Erfolgshindernisse.

Entwerfen Sie Ihr Wunschszenario. Wir liefern mit unseren TOOL-Terminals die passende Werkzeugautomation.

TOOL-Terminals passen in jede Fertigung

Exklusiv bei uns: Der patentierter Werkzeugspeicher

Software, die automatisch Prozesse optimiert

So fing alles an – das erste TOOL- Terminal

Produktbeispiele der TOOL-TERMINALS

Auswahl zurücksetzen
Auswahl zurücksetzen
0 m² 13.6 m²
Auswahl zurücksetzen
Auswahl zurücksetzen
0 mm 600 mm
Auswahl zurücksetzen
Auswahl zurücksetzen
Auswahl zurücksetzen
Auswahl zurücksetzen
Auswahl zurücksetzen
Auswahl zurücksetzen
Auswahl zurücksetzen
Auswahl zurücksetzen
Auswahl zurücksetzen
Auswahl zurücksetzen
0 St. 1000 St.
Auswahl zurücksetzen
Auswahl zurücksetzen
0 mm 800 mm
Auswahl zurücksetzen
0 St. 81 St.
Auswahl zurücksetzen
0 mm 3400 mm
0 mm 4942 mm
0 mm 4630 mm
Auswahl zurücksetzen
Auswahl zurücksetzen
Auswahl zurücksetzen
Auswahl zurücksetzen
Auswahl zurücksetzen
0 mm 999999 mm
Auswahl zurücksetzen
Mehr Filter

Ihr Ansprechpartner
zu Werkzeugspeichern und Beladesystemen

Sebastian Auth

Dipl.-Ing. (FH)
stellv. Leiter Vertrieb

+49 (0) 6659 82-67

s.auth@wassermann-technologie.de

Termin buchen

Sie haben dem Laden von externen Inhalten nicht zugestimmt. Wir benutzen Calendly zur Bereitstellung unserer Terminbuchung, Ihre Daten werden an einen Server von Calendly (ggfls. in die USA) übertragen (weitere Informationen finden Sie hier.